3 weeks ago

Wir räumen auf. Ganzheitlich!

Meeresschutz startet in unseren Flüssen. Mit innovativen Technologien und künstlicher Intelligenz – für saubere Gewässer! Erwerbe Plastic Credits und mache Dein Unternehmen zum Vorreiter und schaffe zusammen mit uns sichtbaren Impact!

Mit everwave kann dein Unternehmen Müll kompensieren und für 1€ sammeln wir 1kg Müll aus den Gewässern. Gemeinsam sorgen wir so für eine gesunde Umwelt und befreien weltweite Gewässer von Müll. Du möchtest wissen wie das funktioniert? Du könntest Dir vorstellen mit everwave zusammenzuarbeiten? Schreib uns an compensate@everwave.de Unser Fokus liegt darauf, Plastik schon am Eintritt in die Ozeane zu hindern. Wir beginnen damit in den Haupteintragswegen: den Flüssen. Dazu nutzen wir aktive und passive Cleanup Technologien, um Müll effizient einzusammeln und zurück in einen nachhaltigen Kreislauf zu führen. Unseren Ansatz "Detect. Collect. Recycle. Inspire." findest du in der rechten Spalte beschrieben. Unsere Technologien: Bei unserer Mission setzen wir auf eine Kombination aus aktiven und passiven Cleanup-Technologien für Flüsse, durch die wir das Eindringen von Müll in die Meere verhindern. 1. CollectiX – Müllsammelboote Unsere Aufgabe ist es, eine saubere Umwelt in unseren Gewässern zu schaffen. Unsere Flotte der „CollectiX“-Müllsammelboote bekämpft aktiv Wasserverschmutzung. Mit Hilfe von Lieferbänden kann effizient Müll eingesammelt werden. Ein Müllsammelboot kann bis zu 5 Tonnen Material am Tag einsammeln und wir setzen unsere Müllsammelboote z.B. in Ländern wie Serbien, Rumänien, Thailand oder Kambodscha ein. Eine Drohne unterstützt jedes Müllsammelboot und identifiziert Müll-Hotspots, während die Boote selbst mit Sensoren ausgestattet sind, die dank Künstlicher Intelligenz den Müll smart analysieren können. 2. Barrieren Wo keine natürliche Barrieren, wie z.B. durch Staudämme gegeben sind, setzen wir künstliche Barrieren ein. Diese unterstützen uns dabei, Müll anzusammeln. Sie sind die perfekte Ergänzung zum Müllsammelboot. Wenn ein Barriere voll Müll ist, kann das Müllsammelboot den Teppich einsammeln.

Impact:
  - Establish a circular economy
  - Improve efficient use of resources
  - Avoid ocean pollution from plastic, chemicals, trash and eutrophication
  - Sustainable protection and renaturation of ocean areas
  - Sustainable protection and renaturation of freshwater ecosystems, e.g. forests, wetlands, dry areas, mountains
  - Actively conserve and protect biodiversity, including avoiding the introduction of neophytes and neozoa
Benefit:
  - Increase company's resilience
  - Increase company's employer attractiveness
  - Increase company's reputation
  - Actively practice environmental and climate protection
  - Fulfill regulatory requirements
Detect. In Kooperation mit dem Deutschen Institut für Künstliche Intelligenz: everwave detektiert und analysiert Müll mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Dies gibt Rückschlüsse auf Zusammensetzung und Verursacher.
Collect. Mit innovativen Müllsammelbooten und stationären Flussplattformen sammelt everwave Tonnen von Müll aus Flüssen in Ländern wie Serbien, Kambodscha, Italien oder Rumänien.
Recycle. An jedem Einsatzort sucht everwave nach dem ökologischstem Recycling. Hand in Hand mit Forschungsinstituten wird zudem nach neuen Möglichkeiten der umweltfreundlichen Verwertung geforscht.
Inspire. Mit Vorträgen und Medienauftritten wird die Öffentlichkeit für Nachhaltigkeit sensibilisiert und Sichtbarkeit für das globale Müllproblem generiert.